Herzlich willkommen

Als Vorsitzender der SPD im Kreis Paderborn begrüße ich Sie auf unserer Internetseite. Ich freue mich über Ihr Interesse am politischen Geschehen in unserer Region und lade Sie gerne zum Mitmachen ein.
Für Fragen und Anregungen steht Ihnen unsere Kreisgeschäftsstelle in Paderborn zur Verfügung.

Telefon (05251) 121 930; Mail: kv.paderborn@spd.de.

Unsere Kandidatinnen zur Landtagswahl am 14. Mai:

Aktuelles der SPD im Kreisverband Paderborn

Ralf Stegner, stellvertretender SPD-Vorsitzender, informiert sich in Lichtenau zur Windkraft

In einem Expertengespräch mit Pressebegleitung diskutierte Ralf Stegner, auch SPD Landesfraktionschef in Schleswig-Holstein, einem bekannten Windenergieland, diverse Themen rund um die notwendige Energiewende. Auf Einladung des SPD Kreisverbandes wurden im TZL Lichtenau viele Fragen rund um das Thema erörtert. Mit am Tisch saßen  Herr Dickgreber, Geschäftsführer Stadtwerke Lichtenau, Herr Hartmann, Bürgermeister von Lichtenau, Herr Roeren-Wiemers, Windkraftbetreiber vom Bürgerwindpark, Herr Lackmann, Investor und Windkraftbetreiber, Frau Steenkolk, SPD Kandidatin für den Landtag und Frau Röttger-Liepmann, stellv. SPD Kreisvorsitzende. Moderiert wurde die Runde von Herrn Scholle, Ortsvorsteher in Lichtenau. Nach der Vorstellung über die Entstehung des Bürgerwindparks und die weiteren Planungen in Lichtenau wurden in einem sehr konstruktiven Gespräch die Chancen durch Windkraftnutzung, Bürgerbeteiligung und notwendige Akzeptanz von Bürgerinnen und Bürger, weitere Entwicklungen zu notwendigen Speichermöglichkeiten, aber zu Problemen bei Ausweitung von Windkraftanlagen erörter.

Schließlich wurde noch eine Windenergieanlage in der Nähe besichtigt.

 

Weiterlesen …

Kreisvorstand SPD KV Paderborn

Erfolgreiche Klausurtagung des Kreisvorstandes

Der SPD Kreisvorstand traf sich am ersten Februar Wochenende zu einer ausgiebigen Klausurtagung. Neben einzelnen Themenfelder und der Arbeitsaufteilung innerhalb des Vorstandes standen natürlich die anstehenden Wahlkämpfe im Vordergrund der Beratungen.

Mit Christoph Dolle war ein Mitglied des Landesvorstandes der NRWSPD angereist und diskutierte mit den Kreisvorstandsmitgliedern den vorliegenden Entwurf zum Landeswahlprogramm. Dieser Entwurf wird auf dem anstehenden Parteitag der Landes SPD am 18. Februar dann endgültig diskutiert und beschlossen.

Burkhard Blienert zeigte sich nach der Klausur sehr optimistisch für die kommenden Wochen. "Es wird sicherlich viel Arbeit geben, keine Frage. Aber der Spaß an der Politik und der Spaß am gemeinsamen Arbeiten kommt dabei sicherlich nicht zu kurz!" Zumal ja nun einige neue Mitglieder geworben wurden, wie sich auf dem Neujahrsempfang dann zeigte.

Weiterlesen …

Die neuen Mitglieder der SPD

Volles Haus beim Neujahrsempfang

Die SPD ist im Aufwind - das ist ganz deutlich! Auch im Kreisverband Paderborn konnten auf dem Neujahrsempfang 10 neue Mitglieder begrüßt werden. So eine Eintrittswelle gab es schon lange nicht mehr. Claudia Steenkolk, Landtagskandidatin für Paderborn-Stadt überreichte gemeinsam mit Carina Gödecke die Mitgliedsbücher.

Es sind ja auch sehr bewegte Zeiten und dies wurde beim SPD Neujahrsempfang im Hotel Aspethera auch deutlich: Die Landtagspräsidentin Carina Gödecke war als Gastrednerin gekommen und hat alle Gäste mit ihrer eindrucksvollen, auch sehr persönlichen Rede in den Bann genommen. Zuvor begrüßte der Kreisvorsitzende und MdB Burkhard Blienert sehr erfreut die vielen Gäste. Und wie immer gab es eine gelungene musikalische Umrahmung des Programms: Der talentierte Gitarrist Thommy Rosenkranz und der bekannte Sänger Lothar Pohlschmidt begeisterten ebenso die Bürgerinnen und Bürger.

Hier finden Sie einige fotografische Eindrücke:

Weiterlesen …

Aktuelles aus der Bundestagsfraktion

Mehr Studierende brauchen auch mehr Wohnraum – SPD unterstützt sozialen Hochschulpakt

Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt die Forderung, im Rahmen eines sozialen Hochschulpakts die Förderung der sozialen Dimension des Studiums zu stärken. Mit der Abschaffung des Kooperationsverbots im Hochschulbereich eröffnet sich über den neu gefassten Artikel 91b des Grundgesetzes für den Bund die Möglichkeit für ein dauerhaftes Engagement bei der Finanzierung der Hochschulen. Dabei ist es zentral, die soziale Dimension des Studiums durch die Förderung von mehr studentischem Wohnen in einem sozialen Hochschulpakt zu integrieren, erklärt Oliver Kaczmarek.

Reform des Mutterschutzgesetzes kommt

Die Beratungen zwischen den Unions-Bundestagsfraktionen und der SPD-Bundestagsfraktion zu der Reform des Mutterschutzgesetzes befinden sich auf der Zielgeraden. In den vergangenen Wochen ist es gelungen, strittige Punkte zwischen den Koalitionspartnern zu klären und sinnvolle Kompromisse zu verabreden, sagt Sönke Rix.

Polizistinnen und Polizisten besser schützen

Der Bundestag hat heute in erster Lesung das Gesetz zum besseren Schutz von Polizisten und Rettungskräften beraten. Mit diesem Gesetz wird der strafrechtliche Schutz von Polizisten und Rettungskräften verbessert, sagt Johannes Fechner.