Der neue Vorstand

Angela Streicher SPD 60plus wiedergewählt

„Ich bedanke mich für euer Vertrauen und freue mich auf weitere zwei Jahre Vorstandsarbeit als Vorsitzende der SPD Arbeitsgemeinschaft 60plus“, so Streicher nach ihrer Wiederwahl. Bereits seit zehn Jahren steht Angela Streicher sehr erfolgreich an der Spitze der AG. Ingrid Kuske, stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende, überreichte ihr einen Blumenstrauß und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit innerhalb des Kreisverbandes.

Streicher zur Seite steht Horst Stöcker als Stellvertreter. Zu Beisitzerinnen des neuen Vorstands wurden Klaudia Busch, Gerlinde Lauth, Christa Prauß und Hildegard Willeke gewählt.

Den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Brigitte Breuer, Renate Fehse, Franz Figgemeier, Claudia von der Osten, Renate Westphal und Joseph Willeke wurde von der Vorsitzenden eine Rose überreicht und für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Jahre gedankt.

Heike Krömeke, die gerne wieder die Versammlungsleitung für die Wahlen übernahm: „Es ist schön, in der SPD so viele aktive Menschen wie euch zu kennen, die auch immer dann zur Stelle sind, wenn in der Geschäftsstelle spontane Hilfe benötigt wird“.

Weiterlesen …

OWL Regionalkonferenz der SPD AG 60plus

Zu Beginn der gut besuchten Regionalkonferenz der SPD AG 60 plus konnte der Stellvertretende Vorsitzende Peter-Uwe Witt neben dem Vorsitzenden der Sozialdemokraten in Ostwestfalen-Lippe Stefan Schwartze auch den Landesvorsitzenden der AG 60 plus Wilfried Kramps begrüßen.

Wilfried Kramps – Landesvorsitzender der NRW-SPD AG 60 plus stellte zunächst das Projekt „Fundament stärken“ des Landesverbandes NRWSPD vor.
Dann gab er einen Bericht zur Arbeit der AG auf Landesebene ab. Im Rahmen von Verbändegesprächen, hat die AG 60plus sich mit dem Thema der Seniorenmitwirkungsmöglichkeiten in Städten und Gemeinden beschäftigt.
Zusammen und im Einvernehmen mit der Landesseniorenvertretung NRW wird gefordert, dass die Seniorenvertretungen in Form von kommunalen Beiräten verbindlich in die Kreis- und Gemeindeordnungen verankert wird. Im
Koalitionsvertrag wurde von den Fraktionen eine entsprechende Zusage vereinbart. Jetzt – gut ein Jahr vor Ablauf der Legislaturperiode – ist lediglich ein Gutachten dazu erstellt worden.
Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus und die Landesseniorenvertretung NRW erwarten, dass der entsprechende Gesetzentwurf zeitnah eingebracht, beraten und beschlossen wird. Eine gemeinsame Aufforderung wurde an die Fraktionen und an die Landesregierung geschickt.

Weiterlesen …

SPD zu Gast in Frankfurt am Main

Der Kreisverband Paderborn und der Ortsverein Hövelhof hatten gemeinsam eine Fahrt für rund 40 TeilnehmerInnen nach Frankfurt am Main organisiert. Dieses Highlight ließen sich außer dem Paderboner Bundestagsabgeordneten Burkhard Blienert, die Vorsitzenden der AG 60plus, der AsF, der JUSOs zahlreiche Mitglieder aus den Ortsvereinen und dem Kreisvorstand im Kreis Paderborn nicht entgehen.
Bei herrlichem Sonnenschein konnte während der Fahrt in die Innenstadt von Frankfurt das Messegelände mit der Festhalle, die Banken-Hochhäuser und die Alte Oper in Augenschein genommen werden.

Eine Fotoauswahl ist weiter unten eingestellt.

Weiterlesen …

Henning Scherf zu Gast bei 60 plus

Der Saal im Mehrgenerationenhaus AWO Leo war bis zum letzten Stuhl gefüllt: Die SPD Arbeitsgemeinschaft 60plus hatte zu ihrer 20-jährigen Jubiläumsfeier eingeladen und mit vielen lieben Gästen gefeiert! Mit Hildegard Dürkoop und Marianne Staude waren noch zwei Gründungsmitglieder dabei und haben bis zum Schluss mitgefeiert!

Als besonderen Gast konnte Angela Streicher den ehemaligen Bürgermeister der Stadt Bremen, Henning Scherf begrüßen.

Weiterlesen …

100 Prozent für Angela Streicher

Angela Streicher bleibt Vorsitzende der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus. Sie hat das Amt der Vorsitzenden im Kreis Paderborn bereits seit mehreren Jahren inne und wurde mit 100 Prozent der Stimmen bestätigt. Auch Franz Figgemeier wurde als stellvertretender Vorsitzender von der Versammlung wiedergewählt.

Weiterlesen …