Was hält die Welt zusammen?

Dr. Rolf Mützenich, stellvertretender Fraktionschef der SPD-Bundestagsfraktion und ein ausgewiesener Kenner der Bereiche Außenpolitik, Verteidigung und Menschenrechte, war beim Bundestagsabgeordneten Burkhard Blienert in Paderborn zu Gast. In der Veranstaltung Fraktion vor Ort mit dem Thema „Was hält die Welt zusammen – Politik in Zeiten globaler Krisen“ hat er über Krisenherde in der Außenpolitik und den erstarkenden Rechtspopulismus in Europa gesprochen.

Blienert identifiziert neben dem Konfliktherd Syrien eine neue Faszination des Autoritäten und aktuelle Herausforderungen in der europäischen und transatlantischen Zusammenarbeit. Die Konflikte, die hier zutage treten, verunsicherten die Menschen und schafften einen Nährboden für rechte Ideologien und populistische Politik, die den Zusammenhalt nicht nur nach innen, sondern auch nach außen gefährden würden. „Es stellt sich die Frage, wie wir verhindern, dass allzu leichtgläubig in einer immer komplexer werdenden Welt simplen Parolen geglaubt wird und welche politischen Antworten wir hier finden“, so Blienert.

 

Weiterlesen …

SPD-Veranstaltung lockt mehr als 100 Besucher

Bad Lippspringe. 89 Stühle konnte der Saal des „Lippe-Instituts“ in Bad Lippspringe beherbergen. Sie reichten aber nicht für die Resonanz auf die Veranstaltung „Fraktion vor Ort“ der SPD-Landtagsabgeordneten Jürgen Berghahn und Dennis Maelzer. Weit mehr als 100 Erzieherinnen, Eltern, Kommunalpolitiker und Gewerkschaftsvertreter wollten zum Thema „Die 2. Stufe der Kibiz-Revision“ mit verantwortlichen Politikern diskutieren.

Weiterlesen …