Wolfgang Weigel zum stellvertetenden Landrat gewählt!

Der SPD Kreisverband gratuliert dem frisch gewählten stellvertretenden Landrat ganz herzlich! Jetzt ist auch die SPD in der Spitze der offiziellen Vertretung des Kreises zu finden. Wolfgang Weigel wurde neben Vinzenz Heggen (CDU) und Hans-Bernd Janzen (CDU) in die Riege der drei Stellvertreter von Landrat Manfred Müller gewählt.

 

Weiterlesen …

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und Ihre Stimmen bei den Wahlen am 25. Mai! Besonders bei der Europawahl konnten wir unsere Stimmenanteile deutlich ausbauen mit einem Zuwachs von knapp 7 %.

Ganz besonders freuen wir uns über nun drei SPD-Bürgermeister im Kreis Paderborn!

Hans-Jürgen Wessels und Reiner Allerdissen wurden im ersten Wahlgang mit überzeugenden Ergebnissen als Bürgermeister wiedergewählt. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die offensichtlich gute, überzeugende Arbeit!

Eine besonders spannende Wahl fand in Lichtenau statt. Die Lichtenauer Bürgerinnen und Bürger wählten den allseits gut bekannten Josef Hartmann mit sagenhaften 56,66 % der Stimmen zum Bürgermeister. Herzliche Glückwünsche an unseren neuen Bürgermeister Josef Hartmann!

Weiterlesen …

Minister Guntram Schneider im Islamischen Zentrum in Paderborn

Volles Haus gestern Nachmittag in der Benediktiner Str. 61, dem Islamischen Zentrum in Paderborn.

Andreas Krummrey und Wolfgang Weigel begrüßen den Minister für Arbeit Integration und Soziales NRW Guntram Schneider ganz herzlich.

Weiterlesen …

Noch 72 Stunden! Hannelore Kraft in Paderborn

Voller Tat-Kraft voraus: Weniger als 72 Stunden vor dem großen Wahltag bekam der SPD-Kreisverband prominente Unterstützung. Die SPD-Landeschefin Hannelore Kraft unterstützte die Wahlkämpfer in Paderborn. Gemeinsam mit den vielen Kandidatinnen und Kandidaten für die kommunalen Ämter und dem Europakandidaten für OWL, Christoph Dolle, verteilte sie in der Paderborner Rosenstraße und der Westernstraße rote Rosen, ehe es zum Meinungsaustausch mit Einzelhändlern in das Restaurant Bobberts ging. Bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune freuten sich die Genossinnen und Genossen auf den spannenden Wahltag. Auch die Kandidaten für das Amt des Landrats, Wolfgang Weigel, und die Bürgermeisterkandidaten Andreas Krummrey (Paderborn) und Josef Hartmann (Lichtenau) waren natürlich mit von der Partie. Nicht nur, aber auch Dank der Unterstützung von Hannelore Kraft sind sie zuversichtlich, dass der Kreis Paderborn und Europa ab Sonntag sozialer werden.

Also, nicht vergessen: am Sonntag wählen gehen!

Weiterlesen …

Wolfgang Weigel zum Thema Fracking

Auch aus der Sicht des Kreises Paderborn gibt es aktuelle Gründe, sich strikt gegen eine Förderung von Schiefergas aus tiefen Gesteinsschichten („Fracking“) auszusprechen. Zum einen äußern sich angesichts der Debatte um russisches Erdgas derzeit hochrangige CDU- Politiker wie Michael Fuchs, Öttinger und Wittke positiv zu einem Pilotprojekt und ablehnend zur Charakterisierung als Risikotechnologie.

Weiterlesen …

Infrastruktur und kulturelle Einrichtungen erhalten und entwickeln!

Rückläufige Bevölkerungszahlen sind eine Tatsache. Diese Tatsache wird sich auch in unseren Dörfern durch die Gefahr von Verödung und Leerständen auswirken. Sind hier auch zunächst die Dorfgemeinschaften gefordert, etwa durch lebendige Vereine, ein starkes Ehrenamt und kreative Projekte (Dorfladen) dieser Entwicklung zu begegnen, so kann doch auch der Kreis Einiges dazu beitragen:

Weiterlesen …

Burkhard Blienert, SPD Bundestagsabgeordneter; Hans Jürgen Wessels, SPD Bürgermeister der Gemeinde Altenbeken, André Stinka, Generalsekretär der NRW SPD und der stellvertretende Kreisvorsitzende der SPD Wolfgang Scholle

Der ländliche Raum muss lebensfähig bleiben

Paderborn. Politik muss dazu beitragen, klar zu machen, dass Qualität ihren Preis hat. Mit diesem Statement stellt der Generalsekretär der nordrhein-westfälischen SPD, André Stinka, sich deutlich hinter die heimische Landwirtschaft. Gemeinsam mit dem Paderborner Bundestagsabgeordneten Burkhard Blienert, dem SPD-Landratskandidaten Wolfgang Weigel, dem Lichtenauer Bürgermeister-Kandidaten Josef Hartmann und dem stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden Wolfgang Scholle besuchte Stinka den landwirtschaftlichen Betrieb von Josef Gröne in Lichtenau-Atteln. Vor Ort machten die Politiker sich ein Bild von dem Milchvieh-Hof und unterhielten sich über die Herausforderungen und Probleme der Landwirtschaft. Auch Vertreter der Landwirtschaftskammer und des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes waren dabei und erläuterten die Sorgen, die ihnen der europäische Markt und die Regulierungen der Politik bereiten.

Weiterlesen …

B. Blienert gratuliert Wolfgang Weigel

SPD nominiert Wolfgang Weigel mit überwältigender Mehrheit

SPD nominiert Wolfgang Weigel mit überwältigender Mehrheit

Die Wahlkreiskandidaten und die Reserveliste zur Kreistags ebenfalls mit hoher Zustimmung gewählt

Auf einer Mitgliedervollversammlung konnten Samstag,  18. Januar 2014 alle wahlberechtigten Mitglieder der SPD im Kreis Paderborn über die Kandidaten zur kommenden Kreistagswahl abstimmen. 151 wahlberechtige Mitglieder waren ins Bürgerhaus Elsen nach Paderborn gekommen und haben mit einer Zustimmung von 96 % Wolfgang Weigel zu unserem Landratskandidaten gekürt. In einer gut pointierten Rede hat sich Wolfgang Weigel den Mitgliedern sich und seine Vorstellungen zur Zukunft des Kreises vorgestellt.

Weiterlesen …

Wolfgang Weigel

Wolfgang Weigel soll Landrat werden

Kreis Paderborn. Die Kommunalwahlen stehen vor der Tür. Am kommenden Samstag, 18. Januar, wird die SPD ihre Kandidaten für die Kreistagswahl aufstellen. Für das Amt des Landrats bewirbt sich Wolfgang Weigel.

Weiterlesen …