Bündnis für Demokratie und Toleranz

Aufklärung durch Bürgerdialog

Paderborn. Nicht nur auf der Straße bei Gegendemonstrationen, sondern auch im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern zeigt die Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt des SPD-Kreisverbandes Paderborn Flagge gegen die AfD. Unter dem Motto „Komm vorbei: Aufklärung und Dialog“ setzten sich jetzt engagierte AG-Mitglieder um die Vorsitzende Julia Lakirdakis-Stefanou vor dem Rathaus bei einem abwechslungsreichen Programm und Info-Ständen mit dem Phänomen AfD und rechtspopulistischen Strömungen auseinander. Zusammen mit vielen weiteren demokratischen Kräften im „Paderborner Bündnis für Demokratie und Toleranz“ wurde engagiert mit interessierten Passanten diskutiert und für ein buntes und weltoffenes Paderborn geworben. Da störte auch der Nieselregen nur wenig.
„Wir brauchen ein öffentliches Gespräch, um die gesamtgesellschaftliche Herausforderung zu meistern, wie wir die Flüchtlinge gut integrieren und den sozialen Zusammenhalt fördern“, betont die stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Beate Röttger-Liepmann. Sie war für die Koordination auf dem Rathausplatz zuständig.
Abgerundet und untermalt wurden die spannenden 90 Minuten durch kabarettistische Kommentare von Michael „Stani“ Greifenberg und Musik von Ulrich Kloppenburg und Ralf Pirsig.

Weiterlesen …

Aufklärung und Dialog zu AfD

Die Wahlergebnisse vom letzten Sonntag waren erschreckend. Auch wenn wir alle mit einem Einzug der populistischen, fremdenfeindlichen und hetzenden AfD in die Landtage gerechnet haben, so ist die Höhe des Wahlausgangs doch sehr erschreckend.
Wir wollen dieser Entwicklung nicht untätig zusehen. Wir möchten dieser undemokratischen, rassistischen Hetze etwas entgegen setzen! In dieser Woche gibt es dazu in Paderborn gleich zwei Gelegenheiten:

Donnerstag, 17. März Demonstration gegen die AfD. Treffepunkt 18 Uhr am Neptunbrunnen, am Dom in Paderborn.

Freitag, 18. März Aufklärung (über die Ziele der AfD) und Dialog, von 17 - 18.30 Uhr vor dem Historischen Rathaus in Paderborn. Mit kulturellen Beiträgen: Kabarettisti "Stani" Greifenberg und Musik von Ulrich Kloppenburg und Ralf Pirsing.

Handzettel sind beigefügt. Alle sind herzlich aufgerufen, mitzumachen!

Weiterlesen …

Paderborn stellt sich quer: Gegen Rassismus und Islamfeindlichkeit!

Gegen den geplanten Propaganda-Aufritt von Pro Deutschland hat sich ein breites Bündis gebildet, um eine Demonstration mit anschließender Kundgebung zu organisieren.

Um 9:00 Uhr ist Treffpunkt am Rathausplatz. Dann zieht die Demonstration zum Liboriberg / Rosentor. Dort wird eine Kundgebung gegen Rassismus und Islamfeindlichkeit stattfinden.

Zeitgleich wird eine Mahnwache organisiert.

Weiterlesen …