Weltweit agierendes Unternehmen in Paderborn

Neue Entwicklungen in der Wirtschaft, Zukunft der Industrie, Digitalisierung der Arbeitswelt – Fragen in diesem Zusammenhang waren der Ansporn für einen Besuch des SPD-Bundestagsabgeordneten Burkhard Blienert bei der Firma dSpace, dem heimischen Pionierunternehmen in Sachen neue Schlüsseltechnologien. Der Firmengründer und Eigentümer Dr.-Ing. Herbert Hanselmann war auch sofort bereit, ihm und einigen Kreisvorstandsmitgliedern der SPD das Unternehmen vorzustellen.

Dr. Hanselmann kann auf eine rasante Entwicklung seines innovativen Entwicklungsunternehmens zurückblicken. Ende 1987 von vier Personen gegründet, beschäftigt dSpace inzwischen 1.300 Mitarbeiter (900 davon alleine in Paderborn) und gründete lokale Gesellschaften in den USA, Frankreich, Großbritannien, Japan und China. dSpace ist heute der weltweit führende Anbieter von Werkzeugen für die Entwicklung und den Test mechatronischer Regelungssysteme.

Auf dem Bild:
B. Schäfers-Maiwald, B. Blienert, Dr. H. Hanselmann, W. Weigel

Weiterlesen …

Wolfgang Weigel zum stellvertetenden Landrat gewählt!

Der SPD Kreisverband gratuliert dem frisch gewählten stellvertretenden Landrat ganz herzlich! Jetzt ist auch die SPD in der Spitze der offiziellen Vertretung des Kreises zu finden. Wolfgang Weigel wurde neben Vinzenz Heggen (CDU) und Hans-Bernd Janzen (CDU) in die Riege der drei Stellvertreter von Landrat Manfred Müller gewählt.

 

Weiterlesen …

Minister Guntram Schneider im Islamischen Zentrum in Paderborn

Volles Haus gestern Nachmittag in der Benediktiner Str. 61, dem Islamischen Zentrum in Paderborn.

Andreas Krummrey und Wolfgang Weigel begrüßen den Minister für Arbeit Integration und Soziales NRW Guntram Schneider ganz herzlich.

Weiterlesen …

Noch 72 Stunden! Hannelore Kraft in Paderborn

Voller Tat-Kraft voraus: Weniger als 72 Stunden vor dem großen Wahltag bekam der SPD-Kreisverband prominente Unterstützung. Die SPD-Landeschefin Hannelore Kraft unterstützte die Wahlkämpfer in Paderborn. Gemeinsam mit den vielen Kandidatinnen und Kandidaten für die kommunalen Ämter und dem Europakandidaten für OWL, Christoph Dolle, verteilte sie in der Paderborner Rosenstraße und der Westernstraße rote Rosen, ehe es zum Meinungsaustausch mit Einzelhändlern in das Restaurant Bobberts ging. Bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune freuten sich die Genossinnen und Genossen auf den spannenden Wahltag. Auch die Kandidaten für das Amt des Landrats, Wolfgang Weigel, und die Bürgermeisterkandidaten Andreas Krummrey (Paderborn) und Josef Hartmann (Lichtenau) waren natürlich mit von der Partie. Nicht nur, aber auch Dank der Unterstützung von Hannelore Kraft sind sie zuversichtlich, dass der Kreis Paderborn und Europa ab Sonntag sozialer werden.

Also, nicht vergessen: am Sonntag wählen gehen!

Weiterlesen …

Andreas Krummrey, Wolfgang Weigel, Klaus Stahl, Burkhard Blienert, Dr. Beate Röttger-Liepmann

SPD informiert über die Landespflegereform

Paderborn. „Jetzt können wir noch die Weichen stellen.“ Mit diesen Worten führte Burkhard Blienert, Bundestagsabgeordneter und SPD-Kreisvorsitzender, in das Thema des Abends ein. Der SPD-Kreisverband hatte zur Informationsveranstaltung über die Pflegereform in NRW eingeladen.

Weiterlesen …

Wolfgang Weigel zum Thema Fracking

Auch aus der Sicht des Kreises Paderborn gibt es aktuelle Gründe, sich strikt gegen eine Förderung von Schiefergas aus tiefen Gesteinsschichten („Fracking“) auszusprechen. Zum einen äußern sich angesichts der Debatte um russisches Erdgas derzeit hochrangige CDU- Politiker wie Michael Fuchs, Öttinger und Wittke positiv zu einem Pilotprojekt und ablehnend zur Charakterisierung als Risikotechnologie.

Weiterlesen …

Infrastruktur und kulturelle Einrichtungen erhalten und entwickeln!

Rückläufige Bevölkerungszahlen sind eine Tatsache. Diese Tatsache wird sich auch in unseren Dörfern durch die Gefahr von Verödung und Leerständen auswirken. Sind hier auch zunächst die Dorfgemeinschaften gefordert, etwa durch lebendige Vereine, ein starkes Ehrenamt und kreative Projekte (Dorfladen) dieser Entwicklung zu begegnen, so kann doch auch der Kreis Einiges dazu beitragen:

Weiterlesen …

Foto der SPD- Delegation mit Flughafen-Repräsentanten

• SPD- Delegation zum Flughafen PAD: Loyal auch in schwieriger Zeit

Wolfgang Weigel fasste als Sprecher der SPD- Kreistagsfraktion und Mitglied der Flughafen-Gesellschafterversammlung die Partei- Position zusammen: „Nach wie vor ist dieser Flughafen für Ostwestfalen-Lippe und das Sauerland bezüglich der Infrastruktur und als Standortfaktor unentbehrlich. Wir Sozialdemokraten stehen traditionell, aber auch gerade in diesen schwierigen Zeiten mit ihren roten Zahlen loyal zum Unternehmen und zu seinen Bemühungen.“

Weiterlesen …

Burkhard Blienert, SPD Bundestagsabgeordneter; Hans Jürgen Wessels, SPD Bürgermeister der Gemeinde Altenbeken, André Stinka, Generalsekretär der NRW SPD und der stellvertretende Kreisvorsitzende der SPD Wolfgang Scholle

Der ländliche Raum muss lebensfähig bleiben

Paderborn. Politik muss dazu beitragen, klar zu machen, dass Qualität ihren Preis hat. Mit diesem Statement stellt der Generalsekretär der nordrhein-westfälischen SPD, André Stinka, sich deutlich hinter die heimische Landwirtschaft. Gemeinsam mit dem Paderborner Bundestagsabgeordneten Burkhard Blienert, dem SPD-Landratskandidaten Wolfgang Weigel, dem Lichtenauer Bürgermeister-Kandidaten Josef Hartmann und dem stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden Wolfgang Scholle besuchte Stinka den landwirtschaftlichen Betrieb von Josef Gröne in Lichtenau-Atteln. Vor Ort machten die Politiker sich ein Bild von dem Milchvieh-Hof und unterhielten sich über die Herausforderungen und Probleme der Landwirtschaft. Auch Vertreter der Landwirtschaftskammer und des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes waren dabei und erläuterten die Sorgen, die ihnen der europäische Markt und die Regulierungen der Politik bereiten.

Weiterlesen …

Wolfgang Weigel, Landratskandidat

Ein wichtiger Beitrag zur Infrastruktur

Zum Erhaltungsprogramm für die Landesstraßen in Nordrhein-Westfalen erklärt der Paderborner SPD-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Burkhard Blienert:

„Der Zustand unserer Landesstraßen ist an vielen Stellen besorgniserregend. Deshalb hat der Erhalt auch weiterhin Vorrang vor dem Neubau. Dies macht das Erhaltungsprogramm der Landesregierung für das Jahr 2014 wieder deutlich. Mit unserer Straßenbaupolitik haben wir dafür gesorgt, dass die Mittel für die Erhaltung von Landesstraßen seit dem Jahr 2010 von 73 Millionen Euro schrittweise auf nunmehr 90,5 Millionen Euro erhöht worden sind.“

Weiterlesen …

SPD begrüßt Neues vom BMVg zur Senne (Kopie)

Recht zufrieden äußert sich die SPD- Kreistagsfraktion über eine aktuelle Stellungnahme von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen zur Zukunft der Bundeswehr im Bereich der Senne. Die Ministerin beantwortet darin eine Anfrage des Augustdorfer Bürgermeisters Wulf, der als militanter Gegner eines Nationalparks gilt. 

Das Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) teilt darin mit, dass noch nicht über die Folgenutzung der Senne entschieden sei. Diese Entscheidung werde am Bedarf orientiert sein und dann nach intensiver Prüfung getroffen, wenn die britischen Streitkräfte im Zusammenhang mit ihrem Abzug eine Freigabeerklärung für die Senne und von ihren vertraglichen Rechten vorgelegt hätten.

Weiterlesen …

B. Blienert gratuliert Wolfgang Weigel

SPD nominiert Wolfgang Weigel mit überwältigender Mehrheit

SPD nominiert Wolfgang Weigel mit überwältigender Mehrheit

Die Wahlkreiskandidaten und die Reserveliste zur Kreistags ebenfalls mit hoher Zustimmung gewählt

Auf einer Mitgliedervollversammlung konnten Samstag,  18. Januar 2014 alle wahlberechtigten Mitglieder der SPD im Kreis Paderborn über die Kandidaten zur kommenden Kreistagswahl abstimmen. 151 wahlberechtige Mitglieder waren ins Bürgerhaus Elsen nach Paderborn gekommen und haben mit einer Zustimmung von 96 % Wolfgang Weigel zu unserem Landratskandidaten gekürt. In einer gut pointierten Rede hat sich Wolfgang Weigel den Mitgliedern sich und seine Vorstellungen zur Zukunft des Kreises vorgestellt.

Weiterlesen …

Wolfgang Weigel

Wolfgang Weigel soll Landrat werden

Kreis Paderborn. Die Kommunalwahlen stehen vor der Tür. Am kommenden Samstag, 18. Januar, wird die SPD ihre Kandidaten für die Kreistagswahl aufstellen. Für das Amt des Landrats bewirbt sich Wolfgang Weigel.

Weiterlesen …