Action-Kino in Bad Lippspringe: „Berlin Falling“

von Bärbel Hermansen

Blienert zeigt Kinothriller „Berlin Falling“ und diskutiert mit Starproduzent

Der Bundestagsabgeordnete Burkhard Blienert (SPD) zeigt im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Zeit für Kultur. Zeit für Blienert“ am Donnerstag, den 31. August um 19.30 Uhr im Odins Filmtheater in Bad Lippspringe den Film „Berlin Falling“.

Der spannende Thriller erzählt die Geschichte eines ehemaligen Soldaten, der einen Anhalter mitnimmt. Dieser entpuppt sich als fanatischer Extremist, die Situation eskaliert. Mit Regisseur und Hauptdarsteller Ken Duken und Tom Wlaschiha, bekannt aus der Fernsehserie „Game of Thrones, ist der Film hochkarätig besetzt.Nach dem Film diskutiert Blienert mit dem Produzenten des Films, Norbert Kneißl, über Themen, die der Film aufgreift: die Angst vor dem Terror, Kriegseinsätze und Ausländerfeindlichkeit. Kneißl ist bekannt für seine politischen Filme. Er hat u.a. 2007 „Eichmann“ produziert. Moderiert wird die Diskussion von Journalist Reinhard Brockmann.Der Eintritt ist frei, Anmeldungen erwünscht unter mail@burkhard-blienert.de

 

Zurück