SPD im Kreis Paderborn sagt alle Veranstaltungen bis zum Ende der Osterferien ab

von Bärbel Hermansen

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor eine besondere Bewährungsprobe. Die Zahlen der Verdachtsfälle und der Infizierten steigt und es sind schon drastische Maßnahmen des Landes NRW verfügt worden. Selbstverständlich sind auch wir aufgerufen, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um unsere Mitglieder und alle Bürgerinnen und Bürger zu schützen. Daher sind bis auf weiteres alle Veranstaltungen der SPD Kreisverband Paderborn abgesagt. Der Publikumsverkehr in der SPD Geschäftsstelle wird auf das Notwendigste reduziert.

Vordringlich geht es darum, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, um besonders gefährdete Personengruppen – ältere Menschen und solche mit Vorerkrankungen –und die Gesundheitsinfrastruktur zu schützen. Daher rufen wir dringend alle Menschen auf, bleibt möglichst zuhause, nehmt die vorgeschlagenen Vorsichtsmaßnahmen ernst und vermeidet unnötige Fahrten in Bus & Bahn.

 

Zurück